In dieser und der kommenden Folge geht es erneut um Selbstorganisation. Das in Folge 6 besprochene papierlose Büro ist ein wichtiger Bestandteil, aber sicher nicht der erste Schritt. Matthias Petrat ist erneut zu Gast und spricht mit Patrick und Ben über Soft- und Hardware zur Zeiterfassung, Apps zur Aufgabenverwaltung, die Integration in ‚Siri Shortcuts‘, und mehr.

Linkliste/Shownotes

  • Der erste Tipp von Matthias: „Eine blitzartige Idee bzw. eingefallener Aufgabenpunkt der nur 5 Minuten zum Erledigen benötigt, nicht aufgeschrieben, sondern direkt erledigt wird, schafft in Echtzeit ein gutes Gefühl und sorgt für ein freies Durchatmen.“ – mehr dazu in seiner Kolumne ‚Das ToDo-Syndrom‘.
  • Unser aller Liebling zur Verwaltung von Aufgaben und Projekten – der immer wieder gerne im Podcast Erwähnung findet, ist Things: „Things is the award-winning personal task manager that helps you achieve your goals.“
  • Patricks Empfehlung für den digitalen Einkaufszettel ist Bring!: „Die gratis Bring! App vereinfacht die täglichen Einkäufe und lässt dir und deinem Partner mehr Zeit für alles andere. Vergiss den alten Einkaufszettel.“
  • Wer eine Apple Watch sein Eigen nennt und Schwierigkeiten hat, pünktlich zu sein, kann auch die angezeigte Uhrzeit ändern.
  • Einen guten Einstieg in Things bietet neben dem Demo-Projekt, das zum Start angelegt wird, auch die (englischsprachige) Anleitung auf der Webseite: ‚Getting Productive with Things
  • [Werbung] Bens aktuelle Software für die Zeiterfassung ist Tyme 2: „Zeiterfassung wo immer du bist. Tyme hält deine erfassten Zeiten und Arbeitsstatistiken immer synchron auf deinem Mac, iPhone, iPad und  Watch.“
  • Matthias nutzt die App Geofency in Verbindung mit einem iBeacon im Auto; und den Timeular Tracker (vormals ZEIº), ein achtseitiges Gadget, das auf dem Schreibtisch immer an das Timetracking erinnert: „Track, understand and improve how you work. Timeular helps you visualize your time and become more productive.“
  • Eine komplexe, aber dafür auch sehr umfangreiche Softwarelösung für den Mac ist Timing: „Zeiterfassung für Mac. Endlich einfach. Timing ist anders. Statt Ihnen die ganze Arbeit aufzuhalsen, erfasst Timing automatisch, wie Sie Ihre Zeit verbringen. Es protokolliert, welche Apps Sie verwenden, welche Websites Sie besuchen, und welche Dokumente Sie bearbeiten. Als Freiberufler werden Sie die Exportfunktion lieben, wenn Sie Rechnungen schreiben. Und ganz nebenbei kann Timing auch noch Ihre Produktivität messen.“
  • Wir driften etwas ab und sprechen zum Ende hin über Siri-Kurzbefehle – gerade in Verbindung mit den zuvor genannten Apps (z.B. Things und Tyme 2) eine tolle Ergänzung!
  • [Werbung] Ein letzter Tipp zum Schluss ist Streaks: „The to-do list that helps you form good habits.“ – eine kleine, aber feine App, die unter anderem dabei hilft, negative Angewohnheiten loszuwerden (z.B. mit Aufgaben wie ‚Nicht rauchen‘ oder ‚Nicht fluchen‘). Kauftipp!
  • Wer mehr von Matthias lesen oder hören möchte, abonniert sein Blog matthias-petrat.com, lädt sich die zugehörige App ‘matthias petrat‘ im App Store herunter oder abonniert seinen Kolumnen-Podcast.
  • Übrigens: Auf unserem neuen Mattermost-Server könnt ihr euch mit uns und anderen Hörern direkt austauschen. Wir freuen uns auf eure Anmeldung!

Diesmal mit dabei

Ben (Team)

Patrick (Team)

Matthias Petrat

Du? (Falls du unser Gast sein möchtest, melde dich!)

Abonnieren und Feedback

Vielen Dank, dass du TECHTALK hörst! Wir freuen uns über dein Abo via iTunes, Spotify & Co. sowie eine Rezension in iTunes. Darüber hinaus kannst du über unseren Mattermost-Server einem Gruppenchat mit uns und anderen Hörern von TECHTALK beitreten.

Jetzt abonnieren...

…und keine TECHTALK-Folge verpassen! Wir freuen uns über dein Abo bei iTunes, Spotify & Co.

Bewerte uns!

Eine Rezension in iTunes hilft uns, bekannter und besser zu werden. Unterstütze TECHTALK jetzt!

Chatte mit!

Auf unserem Mattermost-Server haben wir einen Chat für alle TECHTALK-Hörer eingerichtet.

Pin It on Pinterest